Phyllostachys bissetii

Phyllostachys bissetii


bissetii_2_dcballard.jpg  bissetii_dcballard.jpg
 

Phyllostachys bissetii ist eine schmucke und einfach zu kultivierende Art, die maximal rund 5 m hoch werden kann. Als Hecke kann sie aber auch deutlich niedriger gehalten werden. Die grünen, dicht beieinander stehenden Halme bilden zusammen mit der buschigen Belaubung einen prima Sichtschutz. Wie bei den meisten ausläuferbildenden Bambusarten hat auch Phyllostachys bissetii die Angewohnheit sich größere Gartenterritorien einzuverleiben. Man wird also kaum um eine Rhizomsperre umherkommen. Eignet sich neben der Pflanzung als Sichtschutze oder Hecke auch zur Pflanzung in Solitärstellung.

  

Steckbrief:

Absolutes Temperaturminimum: -24 °C (vor tieferen Temperaturen muss die Pflanze zwingend geschützt werden)

Empfohlener Winterschutz ab -22 °C (Details hierfür unter der Rubrik 'Winterschutz' und in der dem Kauf beiliegenden Pflegeanleitung)

Maximale Wuchshöhe: bis zu ca. 5 m

Rhizomart: Ausläufertreibend - Rhizomsperre empfohlen

Bewässerung: hoch, regelmäßige Wassergaben empfohlen

Bodenbeschaffenheit: anspruchslos

Lichtbedarf: halbschattig - sonnig

 

Jedem Kauf liegen Pflegehinweise bei.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
*
Preis inkl. MwSt., kostenloser Versand